DAS Turnier 2017 – Damen A

Damen A

Es waren zwar lediglich zehn Damen A gemeldet, aber der Qualität der Spiele tat das keinen Abbruch. Die für den TC Günzburg spielende Donauwörtherin Anna Hummel schaffte es in ihrem dritten Anlauf sich den Siegerscheck (200 EUR) zu sichern. Sie siegte mit 6:4/6:2 im Finale gegen die an Position eins gesetzte Allgäuerin Sarah-Kristin Fricke, die für den TC RW Eschenried in der Landesliga spielt. Die Lokalmatadorinnen Romina Keck und Carina Pappe erreichten beide das Halbfinale. Dort verloren sie aber jeweils in zwei Sätzen gegen die beiden Finalistinnen.