Herren 50 gewinnen 5:4 in Krumbach

Dieter Lang steuerte zwei Punkte zum wichtigen 5:4-Erfolg in Krumbach bei.

Ziemlich eng gestaltete sich die Begegnung der Herren 50 beim TC Rot-Weiß Krumbach. Nach den ersten drei Einzeln stand es zwar 3:0 aber sowohl Wolfgang Adlassnig (6:3/6:2), Dieter Lang (6:4/6:3) und Werner Stenke (6:0/6:7/11:9) mussten für ihre Siege mehr kämpfen als es die Ergebnisse teilweise vermuten lassen. Nachdem die Punkte der zweiten Runde (Ferdinand Heinrich, Anton Mayershofer und Franz Stark) komplett an Krumbach ging mussten die Doppel entscheiden. W.Adlassnig/D.Lang siegten im Schnelldurchgang (6:1/6:0). F.Heinrich/A.Mayershofer verloren knapp (4:6/6:7) aber F.Stark/W.Stenke sicherten mit 7:6/7:6 den 5:4-Gesamtsieg.

Damit ist ein wichtiger erster Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Den nächsten Schritt wollen die 50er nach Pfingsten am 12. Juni im Allgäu beim SSV Illerberg-Thal machen.