Herren 50 schlagen Schwaben Augsburg

Heribert BenkißerHeribert Benkißer

Heribert Benkißer

 

Nichts anbrennen ließen die Herren 50 bei ihrem ersten Heimspiel in der Bezirksliga. Die Gäste vom TC Schwaben Augsburg wurden klar mit 8:1 geschlagen. Wolfgang Adlassnig, Ferdinand Heinrich, Reiner Frey, Dieter Lang, Werner Stenke und Heribert Benkißer gewannen jeweils ihre Einzel. Dabei mussten F.Heinrich und H.Benkißer jeweils über die volle Distanz gehen. Beide zeigten Nervenstärke und gewannen im Match Tiebreak. Eine kleine Überraschung war der Sieg von W.Adlassnig, der seinem tschechischen Gegner die erste Niederlage seit Jahren bescherte. Am längsten kämpfte R.Frey, der erstmals in dieser Saison spielte. D.Lang und W.Stenke steuerten in gewohnt souveräner Art ihren Punkte zum 6:0 Zwischenstand bei.

Angesichts des regnerischen Wetters wurde auf die Doppel verzichtet und diese mit 2:1 für Gundelfingen gewertert.