Herren 50 verlieren 4:5 in Illerberg-Thal

Trotz aller Bemühungen konnten die Ausfälle meherer Stammspieler nicht kompensiert werden und die Mannschaft verlor knapp mit 4:5 beim SSV Illerberg-Thal.

Im Einzel konnten Dr. Wolfgang Adlassnig (1), Dieter Lang (3) und Werner Stenke (4, 10:7 im Match-Teibreak) gewinnen. Dagegen verloren Anton Mayershofer (2), Heribert Benkißer (5) und Dr. Reinhold Pürckhauer (6). In den Doppeln waren lediglich W.Adlassnig/D.Lang erfolgreich. W.Stenke/ M.Renner (für A.Mayershofer) und H.Benkißer/R.Pürckhauer verloren jeweils glatt zwei Sätzen.

Jetzt kann es durchaus eng werden mit dem Klassenerhalt. Gegen Schwaben Augsburg (Heimspiel am 19. Juni), TC Schießgraben Augsburg und TV Memmingen sollten mindestens zwei Siege erreicht werden. Gegen den designierten Aufsteiger TC Siebentisch Augsburg ist man voraussichtlich chancenlos.