Herren 50 verspielen Vizemeisterschaft

Im letzten Punktspiel verloren die Herren 50 etwas unglücklich mit 4:5 gegen die Gäste vom TC Memmingen. Vor allem in den Doppeln war mehr als nur ein Punkt durch W.Adlassnig/F.Heinrich möglich. A.Mayershofer/F.Stark – in Match-Tiebreak – und D.Lang/W.Stenke, in zwei engen Sätzen, mussten ihren Gegnern die Punkte und den 5:4-Gesamtsieg überlassen. Von den vier Mannschaften mit jeweils 8:6-Punkten hatte man am Ende das etwas schlechtere Matchpunkte bzw. Satzverhältnis. Statt Vizemeister reichte es somit nur zum 5. Tabellenplatz. Schade es war wirklich mehr drin.

Herren 50 - Bezirksliga Schwaben 2010 - Abschlusstabelle

Absteigen muss – trotz 3 Siegen – TC Schwaben Augsburg. Die Augsburger verloren das entscheidende Match mit 4:5 gegen ihren Nachbarn TC Schießgraben. Souveräner Schwäbischer Meister bei den Herren 50 wurde der TC Siebentisch Augsburg.