DAS Turnier 2018 – Herren B

Auch bei den Herren B wurden 32 Teilnehmer ausgelost. Dementsprechend angespannt war Turnierleiter Wolfgang Adlassnig, galt es doch am Donnerstag in Summe 52 Einzelspiele (Herren A, B und Damen A) auf acht Plätzen durchzuführen. Aber der Wettergott ließ die Verantwortlichen an keinem Turniertag im Stich. Nach zwei Runden hatten sich bei den Herren B bereits die meisten Gesetzten verabschiedet. Im Viertelfinale am Freitag konnten sich dann Pascal Blenke (TSV Diedorf), Markus Spengler (TC Mering), Sebastian Bauer (TC Mering) und Martin Brehm (TSV Pfuhl) jeweils durchsetzen. Das Endspiel erreichten Spengler gegen Blenke und Bauer gegen Brehm. Dort gewann Spengler gegen seinen Mannschaftskollegen Bauer knapp mit 2:6/6:1/10:8.