Die Hallensaison 2018/19 startet

In der frisch renovierten FCG Tennishalle lässt es sich fast wie auf einem Sandplatz spielen. Der neue Hallenboden zeichnet sich durch ein sehr sandplatzähnliches Ballsprungeigenschaften auf und ist somit auch langsamer als der alte Belag.

Dazu passend können und dürfen auch nur solche Tennisschuhe benutzt werden, die extra für den Sandplatz vorgesehen sind. Wer sich keine neuen Schuhe besorgt kann natürlich auch die gebrauchten vom Freien verwenden. Allerdings müssen die Schuhe zuvor gründlich gereinigt und insbesondere die im Profil festsitzenden Spuren des roten Sandes entfernt werden. Durch das Granulat lässt es sich dann Rutschen wie auf einem Sandplatz. Der hellere und zweifarbige (dunkelblau und hellblau) Bodenbelag verbessert auch die Sichtbedingungen nicht unerheblich.

Der aktuelle Belegungsplan ist unten zu sehen:

Günstige Abostunden können über den FCG Hauptverein (Ansprechpartner: Dieter Lang, E-Mailadresse: Dieter.Lang(at)tennis-beim-fcg.de) erfragt und auch gebucht werden. Kurzfristige Stundenbuchungen erfolgen wie bisher über die FCG Stadiongaststätte (Tel. 09073 2406),