3. Dillinger Tenniscup

Carina Benkißer im Damen-Finale

Beim 3. Dillinger Tenniscup waren bei bestem Tenniswetter erstmalig Damen am Start. Carina Benkißer schaffte auf Anhieb den Einzug ins Finale und spielte engagiert gegen díe sehr starke Hermaringerin Romina Keck, die für Schwäbisch Gmünd in der württembergischen Oberliga im Einsatz ist. Carina kämpfte und konnte immer wieder mit hervorragenden Schlägen Punkte erzielen, war aber letzendlich gegen das eindrucksvolle Spiel von Romina Keck machtlos.

Eine sehr ausgeglichene Partie gab es im Anschluß beim Herren-Finale zu sehen. Hier stand Stefan Lemmert dem Heidenheimer Maximilian Maier gegenüber und mußte sich erst im dritten Satz Tie-Break geschlagen geben.