Ein Sportlicher Rückblick auf 2017

Der Beginn jedes Neuen Jahres ist auch der Zeitpunkt auf das abgelaufene zurückzuschauen. Man erinnert sich an die positiven aber aber weniger positiven Ereignisse und macht sich Vorsätze für das Neue Jahr. Das gilt nicht im privaten Bereich sondern auch im sportlichen Bereich und ebenso für die Tennisabteilung im FC Gundelfingen.

Verbandsspiele 2017

Für 2017 meldete der FCG zehn Mannschaften für die Sommerrunde 2017:

  • Damen 1: Bezirksliga
  • Damen 2: Kreisklasse 2
  • Herren 1: Bezirksklasse 2
  • Herren 2: Kreisklasse 4 (4-er)
  • Herren 40: Kreisklasse 1
  • Herren 60: Bezirksklasse 1
  • Knaben 1 + 2: Bezirksklasse 1 + Kreisklasse 1
  • Midcourt 1 + 2: Kreisklasse 1

Noch vor Punktspielbeginn musste die Herren 60 Mannschaft zurückgezogen werden. Ein Grund war dass die erhoffte Verstärkung der Herren 40 durch “frische 40er” ausblieb und somit die Mannschaft auf die Hilfe der 60er angewiesen war. Zum Unglück kam Pech dazu, als dann noch vier der fest eingeplanten 60er wegen Verletzung ausfielen. Jeder Orthopäde hätte seine Freude daran gehabt, denn mit Handgelenk, Schulter, Hüfte und Knie waren alle für das Tennis wichtigen Gelenke daran beteiligt.

Die Punktrunde verlief reibungslos. Unser Aushängeschild, die erste Damenmannschaft, wurde zum wiederholten Male Schwäbischer Vizemeister. Die Platzierungen aller Mannschaften können der jeweiligen Abschlusstabelle (siehe Bild unten) entnommen werden.

DAS Turnier 2017

DAS Turnier ging 2017 in die sechste Runde. Auch letztes Jahr gab wieder einige Verbesserungen und Neuerungen, die bei den Teilnehmern und Zuschauen positiv angenommen wurden.  Zahlreiche Zuschauer nutzen dann auch die Gelegenheit guten Tennissport vor Ort zu schauen. Sie wurden nicht enttäuscht. Ganz großer Dank gebührt neben dem bewährten Organisationsteam vor allem den zahlreichen und großzügigen Sponsoren. Ohne deren Unterstützung wäre eine solche Veranstaltung eigentlich nicht machbar.

Bei der Siegerehrung bekam der TC Lauingen den Sonderpreis für die meisten Turnierteilnehmer überreicht, den sich in den letzten Jahren stets der TC Mering sicherte. Auch 2018 ist DAS Turnier an Fronleichnam wieder ein fester Termin im FCG Tenniskalender.

Erfolgreiche Gundelfinger bei den KM

Bei den 39. Tenniskreismeisterschaften, die vom TC Wertingen veranstaltet wurden, waren die Meldungen vom FC Gundelfingen recht überschaubar. Trotzdem gab es einige nennenswerte Erfolge. Dominik Förg und Carolin Trittner konnten zum zweiten Mal den Kreismeistertitel im Mixed gewinnen. Philipp Link  gewann den U10 Wettbewerb. Ein hervorragenden zweiten Platz sicherte sich Alexander Maier in der Herren A Konkurrenz.

LK-Turniere 2017

Bei den viele LK-Turnieren konnten insbesondere

  • Romina Keck (siehe 1, 2)
  • und Alexander Maier (siehe 3)

zahlreiche Erfolge erringen.

Gewinner Team-CUp 2017 (Foto von Karl Aumiller)

Raiffeisen Team-Cup 2017

Sportlicher Höhepunkt war sicherlich der unerwartete Gewinn des Raiffeisen Team-Cup 2017 in Höchstädt (4) durch unsere erste Herrenmannschaft, die sich dabei gegen einige höherklassig spielende Mannschaften Dank einer tollen Teamleistung durchsetzten konnte.

Was steht 2018 im sportlichen Bereich an?

Das findest du hier.