DAS Turnier 2019 – Damen A

Überraschenderweise mussten sich bei den Damen A bereits im Viertelfinale Vorjahresfinalistin Lavinia Rietz (TC Rot-Weiß Gersthofen) und Sarah-Kristin Fricke (TC Rot-Weiß Eschenried), Siegerin der Konkurrenz im letzten Jahr, verabschieden.

Am Samstagnachmittag standen schließlich die ehemalige FCGlerin und an Position 3 gesetzte Romina Keck (jetzt TC Burgberg) und die ungesetzte Lisa Haas (SV Haimhausen) im Endspiel, welches Letztere mit 6:4 6:1 für sich entscheiden konnte. Zuvor im Halbfinale ausgeschieden waren Carlotta Rell (TC BW Vaihingen) gegen Keck und Jana Alker (TSC Renniningen) gegen Haas.

Hier geht es zum Tableau Damen A


Bildergalerie Damen A