Aus der Presse: “Abschluss in Freundschaft”

Gesehen in der Augsburger Allgemeine, Lokalsport Dillingen.

„Doppel des Jahres“ermittelt

Das Siegerdoppel Jörg Labus/Georg Hieber

Bei bestem Tenniswetter ermittelten die in zwei Gruppen aufgeteilten Cracks in einem auf 20 Minuten zeitlich begrenzten Satz nach dem Modus „jeder gegen jeden“ ihre Besten. Nach jeder Runde wurde der Partner gewechselt, am Ende alle erzielten Punkte zusammengezählt. Das Endspiel bestritten der Erste und der Zweite der Gruppe A gegen den Ersten und Zweiten der Gruppe B. Somit ergab sich folgende Paarung: Hermann Schädle (TSV Wittislingen) und Hubert Rosskopf (BC Schretzheim) gegen Jörg Labus (TC Lauingen) und Georg Hieber (FC Gundelfingen). Gespielt wurde ein Satz, den Labus/Hieber mit 6:4 für sich entschieden. Nach der Siegerehrung durch Turnierleiter Herbert Abold (TC Weisingen) ließ man den Tennistag in guter Stimmung ausklingen – mit dem Vorsatz, dieses Turnier im nächsten Jahr wieder auszutragen. (exe)