Herren 30

2020 Herren 30 Bezirksklasse 2 Gr. 060 NS FCG nMM

Auch die FCG-Damen I sind Meister

eingestellt am 27. Juli 2020, 18:18

Auch am sechsten Spielwochenende reist die Erfolgsserie der FCG-Teams nicht ab.

Die Junioren 18 empfingen an ihrem letzten Spieltag am Samstag den TC Kötz. Pascal Mayer, Elias Frei und Simon Krist sorgten mit ihren Siegen im Einzel für einen 3:1-Vorsprung, den die Doppel Mayer/ Frei und Link/ Krist schließlich weiter ausbauen und sich damit ein deutliches 5:1 sichern konnten. Damit beendet das Team, das an den ersten beiden Spieltagen noch als Verlierer vom Platz ging und danach vier Siege in Folge feierte, die Saison auf dem zweiten Platz in der Kreisklasse 1.

Die Herren 30 bestritten am Samstag auswärts gegen Wechingen ihr letztes Saisonspiel und überzeugten auch hier dank klaren Siegen von Alexander Maier, Markus Nusser, Frank Mayershofer, Dominik Förg und Julian Seitz im Einzel sowie Doppelerfolgen von Nusser/ Mayershofer, Maier/ Förg und Streit/ Seitz mit 8:1. Wie bereits im Hinspiel konnten sich die Wechinger Herren erneut einen Ehrenpunkt erkämpften, in den beiden Begegnungen mit ihrem anderen Gegner, dem TC Burgheim, gingen die FCG-Herren dagegen jeweils mit 9:0 als Sieger hervor.

Damen I und II

Nachdem sich sowohl die Herren I, als auch die zweite und dritte Herrenmannschaft bereits die Meisterschaft in ihren jeweiligen Ligen gesichert haben, konnten sich auch die Damen I mit ihrem 6:3-Erfolg gegen den Tabellenzweiten TC Meitingen am Sonntag zum Meister in der Bezirksklasse 2 krönen. Carina Pappe, Zemzem Cetin, Carolin Trittner und Cornelia Aust überzeugten sowohl im Einzel, als auch im Doppel und holten die Punkte. Am kommenden Sonntag beendet die Mannschaft als letztes FCG-Team die Saison und empfängt den Tabellenzweiten TSV Königsbrunn, doch auch bei einer Niederlage ist den Gundelfinger Damen die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

 

Jessica Weber
FC 1920 Gundelfingen Tennis
Pressewartin


Weitere Artikel

Für ältere Artikel siehe Archiv.