Mannschaften Sommer 2021

BTV Links Mannschaften 2021

Download Spieltermine Mannschaft (.ics-Datei)

Hinweis: Die meisten Kalenderprogramme (Outlook, iCal, etc.) können .ics-Dateien importieren.


Archiv Mannschaften


Mit neuen Outfits in die neue Tennissaison

eingestellt am 16. Juni 2021, 8:19

Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Tennismannschaften des FCG am vergangenen Wochenende ausgestattet mit neuen Mannschaftsoutfits hochmotiviert in die Punktspielrunde 2021.

Bereits am Mittwoch und Donnerstag kämpften die beiden Kleinfeld– und das Midcourtteam leider vergebens um den ersten Saisonsieg. Besser machten es am Samstag die Junioren 18: Pascal Mayer und Julia Merenda holten hier die Punkte im Einzel, bevor Mayer/ Frei mit ihrem Sieg im Doppel dann zum Unentschieden gegen den TC Bühl ausglichen.

Dagegen mussten die Herren 60 am selben Tag eine erste, wenn auch knappe Niederlage auswärts gegen Schretzheim hinnehmen. Während es nach den Einzeln durch Siege von Werner Stenke, Franz Stark und Reiner Frey Unentschieden stand, konnten nur Stenke/ Frey erneut im Doppel punkten.

Am Sonntag starteten die Damen- und Herrenmannschaften in die Punktrunde – und dies durchaus erfolgreich. Während die Herren II zuhause gegen Schretzheim knapp verloren (4:5 nach Siegen im Einzel von Jochen Stricker und Julian Seitz sowie im Doppel von Frank Mayershofer/ Seitz und Stricker/ Alexander Stenke) und die Damen III nach drei verlorenen Matchtiebreaks zuhause ein Unentschieden gegen ihre Gäste aus Lauingen hinnehmen mussten, konnten die übrigen FCG-Teams allesamt Siege einfahren.

Die Herren III als neue Sechsermannschaft gewannen in Aufheim dank starker Leistungen im Einzel von Pascal Mayer, Felix Kreuzer und Holger Kapfer sowie Mayer/ Kreuzer und Marcel Weber/ Christian Müller im Doppel knapp mit 5:4.

Als Aufsteiger in die Bezirksklasse I durfte die erste Herrenmannschaft einen tollen Einstand in die Bezirksklasse I feiern: Sie siegte dank starken, emotionalen Dreisatzeinzeln von Alexander Daumann, Markus Nusser und Manuel Schmidt sowie glatten Zweisatzsiegen von Hannes Goldschmid und Dominik Förg und dem Doppel Daumann/ Förg mit 6:3 auswärts gegen den TSV Illertissen.

Noch deutlicher gewann die erste Damenmannschaft gegen ihre Gäste aus Bellenberg. Carina Pappe, Isabel Adlassnig, Zemzem Cetin, Carolin Trittner und Cornelia Aust punkteten im Einzel, Pappe/ Adlassnig und Cetin/ Trittner bauten die Führung zum 7:2 weiter aus.

Ein knappes, aber ebenfalls erfolgreiches Ergebnis erzielte die zweite Damenmannschaft in Bissingen. Hier stand es nach Siegen im Einzel von Isa Müller, Sarah Weber und Sandra Negele noch Unentschieden, bevor Amelie Ruchti/ Negele in einem spannenden Matchtiebreak sowie Weber/ Isabel Müller den Sieg sicherten.

Am kommenden Freitag starten dann auch die beiden FCG-Knabenmannschaften in die Punktrunde. Die Herren 30 müssen sich noch eine weitere Woche gedulden – sie spielen erstmals am 26. Juni auswärts gegen den Tabellenersten Diedorf der Bezirksklasse 2.


Weitere Artikel

Für ältere Artikel siehe Archiv.