Herren verlieren knapp gegen Nördlingen

Im Rahmen eines Freundschaftsspiels verloren die Herren 1 mit 4:5 beim TC Nördlingen. Dabei gerieten die Gäste bereits nach der ersten Einzelrunde mit 0:3 in Rückstand. Wolfgang Adlassnig, Dr. Klaus Sattler und Ferdinand Häußler zogen in ihren Matches den Kürzeren. Dagegen verliefen die darauffolgenden Einzel besser. Markus Nusser und Johannes Wiesmüller bezwangen ihre Gegner klar, Oliver Schuster musste sich knapp geschlagen geben. Somit war das Spiel vor den Doppeln beim Stand von 2:4 noch nicht entschieden.

Diese begannen vielversprechend. Adlassnig/Schoupa und Wiesmüller/Häußler punkteten für Gundelfingen und glichen auf 4:4 aus. Jedoch wurde das entscheidende Doppel im Matchtiebreak verloren, was den 4:5-Endstand bedeutete.

Trotz der Niederlage war das Freundschaftsspiel ein weiterer großer Schritt in der Vorbereitung für die Punktrunde. Das Team um Markus Nusser konnte sich gegen eine gleichklassige Mannschaft messen und sammelte weitere Matchpraxis.

 

Ferdinand Häußler

FC Gundelfingen – Tennis