Junioren verlieren gegen Offingen

2016_Junioren_gegen_Offingen

Mit unveränderter Aufstellung im Vergleich zu den ersten beiden Spielen (Jonas Häbich, Alex Stenke, Lucas Bayer, Nicola Weber) empfingen die Gundelfinger Junioren den TSV Offingen auf heimischer Anlage. Unverändert war auch das schlechte Wetter, das wieder für mehrere kurze Unterbrechungen sorget und den Spielfluss merklich störte.

In allen vier Einzeln hatten die Gundelfinger das Nachsehen. Lediglich A. Stenke konnte einen Satz für sich entscheiden, ehe er den Match-Tiebreak verlor. Somit war das Spiel schon nach den Einzeln zugunsten der Offinger entschieden.

In den Doppeln wollten die Gundelfinger Junioren unbedingt noch einen Trostpunkt erlangen. Dieser Wunsch zerschlug sich aber an den routiniert spielenden Offingern, die letztendlich auch noch beide Doppel gewannen.