“Prima Ballerina”


Bei den Schwäbischen Meisterschaften erreichte Carolin Trittner (LK13) das Finale der Juniorinnen U18.

Auf ihrem Weg dorthin gewann sie gegen Jennifer Depner (TC Haunstetten/LK19), Vanessa Bauer (TC Augsburg/LK9) und Carina Bitzan (TC Augsburg/LK8). Gerade die Siege gegen die um einiges höher eingestuften Spielerinnen vom TC Augsburg waren durchaus überraschend. Sie zeigen die tolle Leistungssteigerung, die Carolin in den letzten Monaten gemacht hat.

Im Finale trifft sie am Pfingstmontag in Haunstetten auf Sarah-Kristin Fricke (TSV Wiggensbach/LK1). Vielleicht ist auch dort eine weitere Überraschung möglich.


Fast hätte Caro die Sensation geschafft und ihre immerhin in LK1 eingestufte Gegnerin geschlagen. Aber es blieb leider bei einem “fast”. Caro verlor das Endspiel knapp im Match Tiebreak mit 6:4/2:6/7:10.

Trotzdem ganz herzliche Gratulation zur Schwäbischen Vizemeisterschaft U18w.