Überraschende Niederlage der Herren 50 in Sielenbach

Dieter Lang unsere Nummer 1 bei den Herren 60

Dieter Lang unsere Nummer 1 bei den Herren 60

Eigentlich war ein Sieg beim TSV Sielenbach fest eingeplant. Aber erstes kommt es anders, und zweites als man denkt.

Trotz Aufstellungssorgen hofften die Herren 50 auf einen Sieg beim Aufsteiger in Sielenbach. Dr. Wolfgang Adlassnig, Vinzenz Zähnle und Jürgen Scheffler konnten ihre Einzel gewinnen. Nach dem 6:6-Zwischenstand gelang aber kein einziger Sieg in den drei Doppeln. Adlassnig/Kloth verloren dabei trotz 7:5-Führung mit 7:10 im Matchtiebreak. Zähnle/Scheffler vergaben sogar Matchbälle und verloren mit 11:13 im Matchtiebreak. Auch Dieter Lang und Prof. Dr. Eugen Paul, die eigentlich Herren 60 spielen und bei den Herren 50 “nur” aushalfen, waren wie schon im Einzel auch im Doppel nicht gerade vom Glück verfolgt.

Am Ende konnten sich die Sielenbacher somit über einen auch aus ihrer Sicht nicht erwarteten 15:6 Sieg freuen.