24. Juni 2021, das Wasser war nicht aufzuhalten

Das gestrige Gewitter hat seine Wasserschäden auf der Tennisanlage hinterlassen.

  • Plätze 2, 4 und 6 stehen unter Wasser
  • Sand wurde teilweise weggespült und Linien dadurch freigelegt
  • Im Damenklo ist die Decke undicht, sowie an anderen Stellen
  • etc.

Wenigstens gab es keine Windschäden, und die Plätze 7 und 8 sind ok.

Die Abteilungsleitung wird versuchen einen Arbeitsdienst zu organisieren um so schnell wie möglich die Plätze wieder bespielbar zu machen, damit die Heimspiele wie vorgesehen durchgeführt werden zu können.