Tennishalle


31. Oktober 2020 – An alle Abonnenten

Das Positive zuerst: Die Tennishalle darf geöffnet bleiben.

Folgende Vorgaben müssen aber laut BTV Mitteilung eingehalten werden:

  • Es darf Einzel (zu zweit) gespielt werden.
  • Doppel mit 4 Personen ist nur erlaubt wenn alle Spielerinnen aus dem eigenen Hausstand sind.
  • Einzeltraining, ein Trainer und ein Schüler, ist erlaubt.
  • Gruppentraining ist nicht erlaubt.
  • Die Umkleide- und Duschräume bleiben geschlossen, wie auch die Stadiongaststätte.
  • Das WC in der Stadiongaststätte kann benützt werden.

Der BTV appelliert eindringlich und sehr deutlich an das Verantwortungsbewusstsein der Funktionsträger und der Tennisspieler sich umfänglich an die gültigen Schutzregeln zu halten.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund.


In unserer FCG Tennishalle (2 Plätze) kann auch im Winter bei hervorragenden Bedingungen Tennis vor Ort gespielt werden. Der zum Beginn der Hallensaison 2018/19 neu verlegte Granulat-Hallenboden zeichnet sich durch ein sehr sandplatzähnliches Ballsprungeigenschaften auf. Es handelt ich hierbei um einen Strukturschlingenbelag mit Granulat der Marke Schöpp WINNER 1000 Komfort in der Farbkombination hell/dunkelblau. Die weißen Linien sind aus dem aus gleichem Material (5 cm breit, an der Grundlinie 7 cm).

Die grobe Fischgratschlingenstruktur bietet einer Granulatmenge von ca. 300 g/m² perfekten Halt und ermöglicht gelenk- und bänderschonende Dreh- und Gleitbewegungen bei gleichzeitig optimaler Trittsicherheit.” Generell kommt das Ballsprungverhalten einem Sandplatz sehr nahe. Durch den hellen Bodenbelag und die lichtstarke LED-Beleuchtung ergeben sich sehr gute Sichtbedingungen.

Dazu passend können und dürfen auch nur solche Tennisschuhe benutzt werden, die extra für den Sandplatz vorgesehen sind. Wer sich keine neuen Schuhe besorgt kann natürlich auch die gebrauchten vom Freien verwenden. Allerdings müssen die Schuhe zuvor sehr gründlich gereinigt und insbesondere die im Profil festsitzenden Spuren des roten Sandes entfernt werden.

Der aktuelle Abo-Belegungsplan ist hier einzusehen:


Abostunden

Anfragen wegen Abostunden bitte direkt an den FCG Hauptverein, Dieter Lang (dlang@fcgundelfingen.de) richten.

Einzelstunden

Buchungen erfolgen wie bisher über die FCG Stadiongaststätte (Tel. 09073-2406). Die Stunden sind vor Spielbeginn zu bezahlen.

Bei geschlossener Gaststätte 

Bitte vor Spielbeginn

  1. ausliegende Liste ausfüllen
  2. den fälligen Betrag in den DIN A5 Briefumschlag legen
  3. und den Briefumschlag vollständig beschriften.
    Die Corona-Vorgaben verlangen diesen Anwesenheitsnachweis.
  4. Den beschrifteten Briefumschlag in den Briefkasten werfen.

Bei geöffneter Gaststätte

Bitte vor Spielbeginn bei der Gaststätte anmelden, Belegungsliste ausfüllen und bezahlen.

Preise Einzelstunde (60 min) für einen Platz:

Mo – Fr Sa/So und Feiertag 
bis 15 Uhr 15 € 18 €
15-17 Uhr 18 € 18 €
17 -21 Uhr 20 € 18 €
ab 21 Uhr 15 € 15 €

(Alle Angaben ohne Gewähr)


*** Videoüberwachung der Tennisanlage ***

Die Tennisanlage des FC Gundelfingen wird durch Videokameras in der Halle überwacht.

Die Daten werden ausschließlich zum Schutz vor Vandalismus sowie missbräuchliche und unberechtigte Nutzung der clubeigenen Anlage nur vom Betreiber ausgewertet und nach spätestens zwei Wochen gelöscht. Tonaufnahmen finden nicht statt. Mit der Buchung der Halle und dem Betreten der Halle stimmen die Nutzer der Videoaufzeichnung zu.

Aufgrund der DSGVO weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz gewähreistet ist.